.

Standards, Standardisierung und Öffentlichkeitsarbeit (AP2)

Dieses Arbeitspaket stellt sich der Integration und Nutzung bestehender Industriestandards in vielfältiger Weise. So sollen die Bestrebungen zur Überarbeitung des Standards VDI3814 „Gebäudeautomation" beflügelt werden, indem Unzulänglichkeiten des bestehenden Standards VDI3813 „Gebäudeautomation – Raumautomation" aufgezeigt und benötigte, aber bislang fehlende, Funktionen vorgeschlagen werden.
Ein wesentlicher anderer Aspekt ist die Erforschung von Methoden, um die Kompatibilität der bisher im AUTEG-Tool verwendeten semantischen Beschreibungen auf VDI3813-Basis mit branchenverwandten Industriestandards bzw. Beschreibungsmitteln wie z. B. ETIM oder eCl@ss sicherzustellen.
Damit wird gewährleistet, dass die entstehende Wertschöpfungskette auf eine möglichst breite Basis gestellt wird, so dass später auch andere Beschreibungsmittel für Komponenten in RA-Systemen integriert werden können.
Schließlich sind auch Öffentlichkeitsarbeit und Wissenstransfer in die Praxis für spätere Anwender ein weiterer zu betrachtender Aspekt, der neben dem durch Standardisierung abgedeckten technischen Aspekt essentiell für einen späteren praktischen Einsatz der im Projekt erforschten Innovationen ist. Dieses Arbeitspaket sieht neben der Standardisierung ein integriertes Konzept für Öffentlichkeitsarbeit vor.

Powered by Papoo 2012
8689 Besucher